Technische Änderungen
Werte Gäste! Wir haben unsere Seite, nicht zuletzt wegen geltender EU-Bestimmungen, auf aktuelleren technischen Stand angehoben. Wir hoffen, dass dabei nicht zu viel "kaputt gegangen" ist. Wir freuen uns über Input, wenn einzelne Seiten gar nicht mehr erreichbar sind.

Eigene Fotos zur Ausstellung 'Pigalle 1930, retour sur une exposition mythique'

1930 wurde im Théâtre Pigalle eine Ausstellung für afrikanische und ozeanische Kunst organisiert, an der die damalige Künstlerelite von Picasso über Miro bis Matisse mitgewirkt hat. Charles-Wesley Hourdé und Nicolas Rolland hatten sich der faszinierenden Aufgabe gestellt, die damals gezeigten 425 Objekte soweit es geht zu identifizieren und aufzuspüren, wovon nun während der Parcours des Mondes 2018 eine (unverkäufliche) Auswahl zu sehen ist.

Zu den Fotos:

PA1 Blick in die Ausstellung neu.JPG

1 Blick in die Ausstellung

PA2 Papua Neuguinea .JPG1

2 Papua-Neuguinea

PA3 Malangan Neu Irland .JPG2

3 Malanga Neuirland

PA4 Kongo Korwar.JPG3

4 Kongo (li), Korwar (re)

PA5 Tsogho Maori.JPG4

5 Tsogho (li), Maori (re)

PA6.JPG5

6

PA7 Papua Neuguinea.JPG6

7 Papua-Neuguinea

PA8 Maori.JPG7

8 Maori

PA9 Maori.JPG8

9 Maori

PA10 Lega.JPG9

10 Lega

PA11 Maori.JPG10

11 Maori

PA12 Luba.JPG11

12 Luba

PA13 Luba Hemba.JPG12

13 Luba-Hemba

PA14 Luba Hemba.JPG13

14 Luba-Hemba

PA15 Kanak.JPG14

15 Kanak

PA16 Kuba Kuba.JPG15

16 Kuba, Kuba

Autor

  • Ingo Barlovic

Verpflichtende Zitierweise und Urheberrechte

  • Beachten Sie die Rechte des/der Urheber! Wenn Sie größere Teile von Artikeln übernehmen wollen, fragen Sie zuvor nach!
  • Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.
  • Quellen-Nennung: Eigene Fotos zur Ausstellung 'Pigalle 1930, retour sur une exposition mythique'; Ingo Barlovic; 2018; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/1036-eigene-fotos-zur-ausstellung-pigalle-1930-retour-sur-une-exposition-mythique
Diese Seite teilen
©2005-2021 ° About-Africa.de
Programmierung, technische Umsetzung, Wartung G@HService Berlin GHSVS.de