Vom 7.11 bis zum 13.12.2020 findet im Marstall Schloss Berg, Mühlengasse 7, 82335 Berg, die Ausstellung 'Menschen' von Leon Pollux statt. Der Bildhauer und Maler Pollux hat sich dafür auch von Menschen und der Kunst aus Afrika inspirieren lassen. Sein im tollen Ausstellungssaal des Marstalls gezeigtes Hauptwerk besteht aus über 80 Köpfen aus Keramik, die durch ihre Individualität bestechen. Das auf ihnen befestigte Echthaar bekam er zu einem großen Teil durch die Vermittlung von Gert Chesi von einem Friseur in Togo. Er hat es nach dem Reinigen in mühsamer Kleinarbeit mit der Pinzette aufgetragen.

Zu meinen Smartphone-Schnappschüssen vom 15.11.2020:

1pollux 2020

1 Menschen

2pollux 2020

2

3pollux 2020

3

4pollux 2020

4

5pollux 2020

5

7pollux 2020

6

8pollux 2020

7

9pollux 2020

8

6pollux 2020

9

Bis zum 13,12 ist die Ausstellung Mittwoch bis Sonntags von 14.00 bis 19.00 geöffnet, danch wohl noch bis Januar auf 'Appointment'. 

Galerien sind im Moment nicht vom Lockdown betroffen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autor
Ingo Barlovic
Verpflichtende Zitierweise zum Artikel

Ausstellung 'Menschen' von Leon Pollux in Berg am Starnberger See - eigene Fotos; Ingo Barlovic; 2020; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/1299-ausstellung-menschen-von-leon-pollux-in-berg-am-starnberger-see-eigene-fotos

Nutzungsrechte / Urheberrechte

Beachten Sie die Rechte des / der Urheber! Wenn Sie Artikel übernehmen wollen, fragen Sie nach! About Africa leitet Ihre Anfrage dann gerne an die/den Urheber weiter.

Bei korrekter Zitierweise ist die Übernahme von kleineren TEXT-Ausschnitten ohne Rückfrage erlaubt.

Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.

Disclaimer

Viele Autoren, viele Meinungen! about-africa.de ist nicht verantwortlich für Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Wir entfernen natürlich Falsches oder kommentieren im Text, wenn etwas zu hinterfragen ist, jedoch nur soweit wir es beurteilen können oder uns widersprüchliche Ansichten bekannt sind. Wir sind keine Fachleute und sind nicht in der Lage, Fachwissen im Detail auf Richtigkeit zu prüfen. Wir sind jederzeit bereit, Gegenreden zu veröffentlichen.