Termin: 26.08.2011 bis 01.10.2011

Herbert Stepic: Königsfiguren aus der Kiste

Ausstellung im BA-Kunstforum Wien, Herbert Stepic, afrikanische Kunst

Seit 30 Jahren sammelt Herbert Stepic afrikanische Kunst. Zu seinem 65er schenkt er sich eine Ausstellung im BA-Kunstforum BA-Kunstforum, Freyung 8, Wien 1, vom 26.8. bis 1.10.2011. Der "Presse am Sonntag" erklärt er warum.

Ein Überschuss aus den Einnahmen kommt einem karitativen Projekt in Afrika zugute.

http://diepresse.com/home/kultur/kunst/686967/index.do [TOTER LINK; 2015-01]

http://www.stepic-collection.com/de/vernissage.html [TOTER LINK; 2015-01]

Nachtrag Redaktion:

26.8.2011 bis 1.10.2011, Bank Austria Kunstforum, Freyung 8, 1010 Wien

"Vom 26. August bis 1. Oktober 2011 präsentiert Dr. Herbert Stepic, Vorstandsvorsitzender der
Raiffeisen Bank International, unter dem Titel "AFRIKA.AFRIQUE.AFRICA." seine Sammlung afrikanischer Kunst.

Seit mehr als 30 Jahren sammelt Stepic und verfügt heute über eine Kollektion von mehr als 400 Exponaten aus Holz, Metall und Terrakotta sowie Webe- und Perlenarbeiten. Manche Objekte sind ca. 2500 Jahre alt, andere in der Gegenwart entstanden. Die meisten kommen aus dem Kameruner Grasland. Ein Teil der Sammlung, ergänzt durch geliehene Gold- und Perlenobjekte, wird nun erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert." (http://www.stepic-collection.com/de/vernissage.html [TOTER LINK; 2015-01])