Termin: 09.12.2014

Nach Scheublein versucht nun auch das Auktionshaus Ruef dem Tribal Art-Standort München neues Leben einzuhauchen:

Am 9. Dezember 2014 werden ab 14:00 Uhr insgesamt 98 Stücke aufgerufen - afrikanische, ozeanische und präkolumbische Kunst.

Das Mastermind hinter dem Angebot ist wohl Karl-Ferdinand Schädler.

Der Katalog findet sich hier