Termin: 12.06.2015

Da werden wohl einige vor allem ältere Hände im Land der Yoruba-Sammler, Deutschland, feucht werden: In der African and Ocean Art Auktion von Lempertz am 12.6.2015 in Brüssel, also während der Bruneaf, gibt es immerhin 15 Lots aus der Sammlung der Händler-Legende Gerd Stoll (Lot 24-38). Was außerdem angeboten wird, kann man hier online sehen, insgesamt 141 Lots. Das am höchsten taxierte Stück aus Afrika ist eine große Maske der Suku mit Provenienz Didier Claes, Taxe 20.-30.000 Euro, Lot 101

Vielen Dank an Ingo Barlovic.