Das Missionsmuseum der Erzabteil St. Ottilien, gelegen bei Landsberg, wird am 18. Oktober 2015 wiedereröffnet. Das Museum "öffnet mit Musik und großen Worten nach dem Hochamt des Missionssonntags, also um 10.45 Uhr. Dann wird neben den vielen Angeboten des Weltmissionssonntags auch mehrfach die Möglichkeit bestehen, an einer Führung durch unsere Sammlungen teilzunehmen. Auch für Jugendliche und Kinder wird es eigene Angebote geben!", steht dazu auf der Website des Museums.

Das Motto, unter dem die Renovierung stand, lautete "„Behutsame Renovierung“ unter „Beibehaltung des bisherigen Charakters“. Die Gestaltung lag in den Händen von Die Werft, die z.B. auch für die Myanmar-Ausstellung im Münchner Museum Fünf Kontinente zuständig war. Zu den wissenschaftlichen Mitarbeiterin gehörten u.a. Maria Kecskési, ehemalige Afrika-Kuratorin des Museums Fünf Kontinente und, vom gleichen Museum, Karin Guggeis.

about africa wird berichten.