Termin: 19.03.2016 bis 29.01.2017

Das Linden-Museum präsentiert ab dem 19. März 2016 die Kabinett-Ausstellung „Inro - Gürtelschmuck aus Japan. Die Sammlung Anna und Christian Trumpf“.

Inro – kleine mehrteilige Behälter für Siegel und Arzneien, die mit Hilfe eines Knebels (Netsuke) am Gürtel befestigt wurden – kamen im 16. Jahrhundert in Gebrauch und blieben bis ins ausklingende 19. Jahrhundert ein auffälliges Accessoire der japanischen Männermode. Die symbolhaften, nicht selten narrativen Dekore vermitteln wertvolle Einblicke in die japanische Kultur. Die mit Sorgfalt und Liebe zum Detail zumeist in Lack gearbeiteten Inro erfreuen sich bis heute in Sammlerkreisen großer Beliebtheit.

Der Berg Fuji und der Sengen Schrein 1. Haelfte 19. Jh. Inv. Nr.OA18.387 TI 144 Copyright Linden Museum Stuttgart Foto A. Dreyer

Der Berg Fuji un der Sengen-Schrein, 1. Hälfte 19. Jh., Copyright: Linden-Museum Stuttgart, Foto: Anatol Dreyer, Inv.-Nr. OA 18.387 (TI 144)

Die Kabinett-Ausstellung zeigt einen Teil der umfänglichen Inro-Sammlung des Linden-Museums in der Ostasien-Abteilung gemeinsam mit einer größeren Auswahl Netsuke. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog zur Sammlung, dessen Realisierung dank der Unterstützung der Trumpf GmbH & Co. KG und der Berthold Leibinger Stiftung möglich war.

Grashuepfer und rote Bluete 18. 19. Jh. Inv. Nr.OA18.456 TI 225 Copyright Linden Museum Stuttgart Foto A. Dreyer 1

Grashüpfer und rote Blüte, 18./19. Jh., Copyright: Linden-Museum Stuttgart, Foto: Anatol Dreyer, Inv.Nr. OA 18.456 (TI 225)

Inro mit Kranich Goldgrund mit Maki e 19. Jh. Inv. Nr.OA18.413 Copyright Linden Museum Stuttgart Foto A. Dreyer

Inro mit Kranich, Goldgrund mit Maki-e, 19. Jh., Copyright: Linden-Museum Stuttgart, Foto: Anatol Dreyer, Inv.Nr. OA 18.413

Vielen Dank an Linden-Museum.

Verpflichtende Zitierweise zum Artikel

Ausstellung "Inro - Gürtelschmuck aus Japan." im Linden-Museum, Stuttgart; Linden-Museum; 2016; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/668-ausstellung-inro-guertelschmuck-aus-japan-im-linden-museum-stuttgart

Nutzungsrechte / Urheberrechte

Beachten Sie die Rechte des / der Urheber! Wenn Sie Artikel übernehmen wollen, fragen Sie nach! About Africa leitet Ihre Anfrage dann gerne an die/den Urheber weiter.

Bei korrekter Zitierweise ist die Übernahme von kleineren TEXT-Ausschnitten ohne Rückfrage erlaubt.

Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.

Disclaimer

Viele Autoren, viele Meinungen! about-africa.de ist nicht verantwortlich für Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Wir entfernen natürlich Falsches oder kommentieren im Text, wenn etwas zu hinterfragen ist, jedoch nur soweit wir es beurteilen können oder uns widersprüchliche Ansichten bekannt sind. Wir sind keine Fachleute und sind nicht in der Lage, Fachwissen im Detail auf Richtigkeit zu prüfen. Wir sind jederzeit bereit, Gegenreden zu veröffentlichen.

Autor
Linden-Museum

Linden-Museum Stuttgart

Hegelstraße 1, 70174 Stuttgart

Telefon: 0711 20223

www.lindenmuseum.de