Technische Änderungen
Werte Gäste! Wir haben unsere Seite, nicht zuletzt wegen geltender EU-Bestimmungen, auf aktuelleren technischen Stand angehoben. Wir hoffen, dass dabei nicht zu viel "kaputt gegangen" ist. Wir freuen uns über Input, wenn einzelne Seiten gar nicht mehr erreichbar sind.

Ausstellung "Inro - Gürtelschmuck aus Japan." im Linden-Museum, Stuttgart

Termin: 19.03.2016 bis 29.01.2017

Das Linden-Museum präsentiert ab dem 19. März 2016 die Kabinett-Ausstellung „Inro - Gürtelschmuck aus Japan. Die Sammlung Anna und Christian Trumpf“.

Inro – kleine mehrteilige Behälter für Siegel und Arzneien, die mit Hilfe eines Knebels (Netsuke) am Gürtel befestigt wurden – kamen im 16. Jahrhundert in Gebrauch und blieben bis ins ausklingende 19. Jahrhundert ein auffälliges Accessoire der japanischen Männermode. Die symbolhaften, nicht selten narrativen Dekore vermitteln wertvolle Einblicke in die japanische Kultur. Die mit Sorgfalt und Liebe zum Detail zumeist in Lack gearbeiteten Inro erfreuen sich bis heute in Sammlerkreisen großer Beliebtheit.

Der Berg Fuji und der Sengen Schrein 1. Haelfte 19. Jh. Inv. Nr.OA18.387 TI 144 Copyright Linden Museum Stuttgart Foto A. Dreyer

Der Berg Fuji un der Sengen-Schrein, 1. Hälfte 19. Jh., Copyright: Linden-Museum Stuttgart, Foto: Anatol Dreyer, Inv.-Nr. OA 18.387 (TI 144)

Die Kabinett-Ausstellung zeigt einen Teil der umfänglichen Inro-Sammlung des Linden-Museums in der Ostasien-Abteilung gemeinsam mit einer größeren Auswahl Netsuke. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog zur Sammlung, dessen Realisierung dank der Unterstützung der Trumpf GmbH & Co. KG und der Berthold Leibinger Stiftung möglich war.

Grashuepfer und rote Bluete 18. 19. Jh. Inv. Nr.OA18.456 TI 225 Copyright Linden Museum Stuttgart Foto A. Dreyer 1

Grashüpfer und rote Blüte, 18./19. Jh., Copyright: Linden-Museum Stuttgart, Foto: Anatol Dreyer, Inv.Nr. OA 18.456 (TI 225)

Inro mit Kranich Goldgrund mit Maki e 19. Jh. Inv. Nr.OA18.413 Copyright Linden Museum Stuttgart Foto A. Dreyer

Inro mit Kranich, Goldgrund mit Maki-e, 19. Jh., Copyright: Linden-Museum Stuttgart, Foto: Anatol Dreyer, Inv.Nr. OA 18.413

Autor

  • Linden-Museum

Verpflichtende Zitierweise und Urheberrechte

  • Beachten Sie die Rechte des/der Urheber! Wenn Sie größere Teile von Artikeln übernehmen wollen, fragen Sie zuvor nach!
  • Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.
  • Quellen-Nennung: Ausstellung "Inro - Gürtelschmuck aus Japan." im Linden-Museum, Stuttgart; Linden-Museum; 2016; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/668-ausstellung-inro-guertelschmuck-aus-japan-im-linden-museum-stuttgart
Diese Seite teilen
©2005-2021 ° About-Africa.de
Programmierung, technische Umsetzung, Wartung G@HService Berlin GHSVS.de