Termin: 11.03.2016

Titelbild WS Flyer A5 web

Die ethnographische Sammlung des Hinstorisches und Völkerkundemusuem Sankt Gallen umfasst heute rund 18000 Objekte aus unterschiedlichsten Kulturen. Ihre Anfänge reichen bis in die 1860er-Jahre zurück.

«Welten sammeln», die ab dem 11. März 2016 geöffnete neue Dauerausstellung im Parterre, zeigt die Vielfalt der Sammlung anhand ausgewählter Beispiele und lässt den Reichtum dieser Kulturen erahnen. Gezeigt werden Objekte aus Ozeanien, Südamerika, Afrika und Altägypten.

«Welten sammeln» stellt aber auch einige der Menschen vor, die dem Museum Objekte geschenkt oder verkauft haben, und wirft einen Blick auf die Geschichte des HVM. Zudem beleuchtet sie die globale Dimension St.Gallens im Stickereiboom: eine weltweit vernetzte Stadt, in der viel «weite Welt» zusammenkam.

Vernissage: Freitag, 11. März, 18.30 Uhr

Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen, Museumstrasse 50, 9000 St.Gallen

www.hvmsg.ch

Vielen Dank an Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen.

Verpflichtende Zitierweise zum Artikel

Eröffnung der neuen Dauerausstellung des Historisches und Völkerkundemuseum Sankt Gallen; Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen; 2016; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/677-eroeffnung-der-neuen-dauerausstellung-des-historisches-und-voelkerkundemuseum-sankt-gallen

Nutzungsrechte / Urheberrechte

Beachten Sie die Rechte des / der Urheber! Wenn Sie Artikel übernehmen wollen, fragen Sie nach! About Africa leitet Ihre Anfrage dann gerne an die/den Urheber weiter.

Bei korrekter Zitierweise ist die Übernahme von kleineren TEXT-Ausschnitten ohne Rückfrage erlaubt.

Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.

Disclaimer

Viele Autoren, viele Meinungen! about-africa.de ist nicht verantwortlich für Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Wir entfernen natürlich Falsches oder kommentieren im Text, wenn etwas zu hinterfragen ist, jedoch nur soweit wir es beurteilen können oder uns widersprüchliche Ansichten bekannt sind. Wir sind keine Fachleute und sind nicht in der Lage, Fachwissen im Detail auf Richtigkeit zu prüfen. Wir sind jederzeit bereit, Gegenreden zu veröffentlichen.

Autor
Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

Selbst-Porträt

"Das Historische und Völkerkundemuseum steht seit bald 100 Jahren im St.Galler Stadtpark. Mit seinen Sammlungen und Sonderausstellungen ist es ein wichtiger Träger des historischen Gedächtnisses der Stadt, zum Teil auch des Kantons St.Gallen. Als Plattform für Kultur- und Kunstgeschichte, Ethnologie sowie Themen der Zeitgeschichte strahlt es weit über St.Gallen hinaus. Seine Kernaufgabe ist und bleibt aber die Bewahrung, Erschliessung und Vergrösserung der Sammlungen. Das HVMSG ist sozusagen das historische «Ding-Gedächtnis» der Stadt St.Gallen. Seine Sammlungen umfassen heute rund 70'000 Objekte." (http://www.hmsg.ch/museum_portrait.asp)