Termin: 02.02.2017

In seiner Münchner Galerie zeigt Arno Henseler seit 2. Februar 2017 die Verkaufsausstellung Beispiele frühester bisher bekannter afrikanischer Kulturerzeugnisse südlich der Sahara.

Zu sehen sind u.a.

  • alte Stein-, Keramik- und Bronzeskulpturen
  • 'neuere' Holzskulpturen aus dem letzten Jahrhundert 
  • von Kurt Petz / Verena Kraft stammende großformatige Cibachrome-Fotografien von Felsmalereien aus Zimbabwe
  • sowie im südlichen Afrika gemachte Steinabreibungen von Rudolf Pöch aus dem Jahr 1909 (die allerdings nicht für den Verkauf sind).

Dabei hat Henseler bei den 'neuen' Figuren darauf Wert gelegt, dass sie ursprünglich erscheinen und damit wohl auf den Beginn der materielen Kultur Afrikas verweisen, z.B. durch archaisch wirkende Mensch-Tier-Skulpturen.

Untere Etage

41

Gbekre, Baule

98

Koma

54
Or

Oron

87 88

Niger Binnendelta

87

Niger Binnendelta

vitrine transformiert

Vitrine

42

Mande

45

Dogon

Boli

Boli, Bamana

96 95 94

Dogon

99 98

Dogon

Obere Etage

oben fensterreihe transformiert

Obere Fensterreihe

60

Crossflussgebiet

82

Lega

Nyamwezi

Steinabreibung R. Pöch, Figur Nyamwezi

oben transformiert

Blick in die obere Etage, vorne Gogo

vitrine oben transformiert

Obere Vitrine

Bild oben

Cibachrome

poesch

Steinabreibung R. Pöch

Alle Fotos: I. Barlovic

Verpflichtende Zitierweise und Urheberrechte

  • Nennung der Quelle: Eigene Fotos zur Verkaufsausstellung Beispiele frühester bisher bekannter afrikanischer Kulturerzeugnisse in der Galerie Henseler; Ingo Barlovic; 2017; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/834-eigene-fotos-zur-verkaufsausstellung-beispiele-fruehester-bisher-bekannter-afrikanischer-kulturerzeugnisse-in-der-galerie-henseler
  • Beachten Sie die Rechte des/der Urheber! Wenn Sie größere Teile von Artikeln übernehmen wollen, fragen Sie zuvor nach!
  • Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.