Seit 7. November 2015 läuft im Hamburger Museum für Völkerkunde die spannende und lehrreiche Ausstellung Africa’s Top Models. Schönheitsideale - ideale Schönheit. Gezeigt werden anhand von sehenswerten Skulpturen die unterschiedlichen Schönheitsideale verschiedener Völker Afrikas, denn, so der Begleitext: "Jede Region, jede der mehr als 2.000 Ethnien besitzt ihre eigenen Ideale, die sich in der Frisur, der Verzierung oder Bemalung des Körpers, in einem besonderen Gang, in der Ausformung bestimmter Körperteile – z.B. Augen, Mund, Hals, Bauch und Gesäß – widerspiegeln".

Leider hatte ich nur wenig Zeit und konnte nur mit dem Handy fotografieren, die Fotos geben aber die Ausstellung recht gut wieder. 

Einstieg

1

Vielfalt

2 Vielfalt der Schönheiten

Chokwe

3 Chokwe

Dan mod

4 Dan

Edo

5 Edo

Fang

6 Fang

Herero

7 Herero

Lumbo

8 Lumbo

Makone

9 Makonde

Mende

10 Mende

Senufo

11 Senufo

Tabwa

12 Tabwa

Mit Haut und Haaren

14

Mütter

15 Mütter

Mami Wata

16 Mami Wata

Alle Fotos: I. Barlovic

Vielen Dank an Ingo Barlovic ! ! !

Verpflichtende Zitierweise zum Artikel

Fotos zur Ausstellung Africa’s Top Models im Hamburger Museum für Völkerkunde; Ingo Barlovic; 2017; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/835-fotos-zur-ausstellung-africa-s-top-models-im-hamburger-museum-fuer-voelkerkunde

Nutzungsrechte / Urheberrechte

Beachten Sie die Rechte des / der Urheber! Wenn Sie Artikel übernehmen wollen, fragen Sie nach! About Africa leitet Ihre Anfrage dann gerne an die/den Urheber weiter.

Bei korrekter Zitierweise ist die Übernahme von kleineren TEXT-Ausschnitten ohne Rückfrage erlaubt.

Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.

Disclaimer

Viele Autoren, viele Meinungen! about-africa.de ist nicht verantwortlich für Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Wir entfernen natürlich Falsches oder kommentieren im Text, wenn etwas zu hinterfragen ist, jedoch nur soweit wir es beurteilen können oder uns widersprüchliche Ansichten bekannt sind. Wir sind keine Fachleute und sind nicht in der Lage, Fachwissen im Detail auf Richtigkeit zu prüfen. Wir sind jederzeit bereit, Gegenreden zu veröffentlichen.

Autor
Ingo Barlovic

Geschäftsführer eines Meinungsforschungsinstituts (iconkids & youth). Sammelt seit über 15 Jahren ‚Tribal Art‘, wobei er unkonventionellen Stücken besondere Aufmerksamkeit schenkt. Mitglied der Vereinigung der Freunde Afrikanischer Kultur e.V. Verantwortlich für www.about-africa.de. Redaktionelle Mitarbeit bei "Kunst und Kontext". Autor für Tribal Art in der Kunstmarktzeitung "Kunst und Auktionen".  Wohnt in Eching/Ammersee. i.barlovic@gmail.com