Der Mai 2017 lohnt für den Tribal Art-Aficionado eine Reise nach New York (zumindest online): Am 15. Mai findet bei Sotheby's die Auktion Art of Africa, Oceania, and the Americas statt. Unter den 121 Lots gibt es etwas für (fast) jeden Geldbeutel: Von einem eiseren Reiter der Bamana (Lot 6) für $2.000 bis hin zu einer außergewöhnlichen, wenn auch nicht unbedingt im herkömmlichen Sinn schönen weiblichen Figur der Chokwe (Lot 20) mit toller Provenienz für geschätzte $1,5 bis 2,5 Millionen.

Sothebys Chokwe

Chokwe, Lot 20. Foto: Sotheby's

Sehr spannend wird das Ergebnis für die aus der Sammlung Bareiss stammende Kamba (Lot 93) sein: Myron Kunin hat sie nach Bietduellen bei Sotheby's für $61.000 erworben, bei der Sotheby's Versteigerung der Kunin-Sammlung 2014 fand sie bei einer Taxe von $40- bis 60.000 dann keinen Käufer. Wenn sie dieses Mal bei einem Schätzwert von $20.000 bis 40.000  wieder nicht zugeschlagen wird, werde ich mich blamieren und im Nachverkauf ein Untergebot im unteren 4-stelligen Bereich abgeben. Versprochen! 

Sothebys Kamba.png

Kamba, Lot 93. Foto:Sotheby's

Und was macht der große Gegenspieler? Am 19. Mai 2017 auktioniert Christie's im Rahmen seiner TIMELESS-Auktion gerade mal 12 Objekte, die allerdings bis auf eines alle im 6- bis 7-stelligen Bereich liegen. Am höchsten mit $1,5 bis 2,5 Millionen der Schätzwert für eine mehrfach publizierte Mutter-Kinder-Figur der Dogon (Lot 6). Am coolsten/expressivsten wohl eine blau angemalte Maske der Grebo (Lot 1) (Taxe: $250.000 bis 350.000). Im Vergleich geradezu für den kleinen Geldbeutel eine Harve der Kwere (Lot 11) ($18.000 bis 20.000).

lot 6 Dogon maternity Christies

Dogon, Lot 6. Foto: Christie's

lot 1 Grebo mask Christies

Grebo, Lot 1. Foto: Christie's

 

Und wer schon vor der Sotheby's Auktion anreist, der kann sich noch auf der Messe Madison Ancient and Tribal Art vom 12. bis zum 14.5.2017 umsehen.

Vielen Dank an Ingo Barlovic.

Verpflichtende Zitierweise zum Artikel

Tribal Art Events in New York im Mai 2017: Sotheby's, Christie's and more; Ingo Barlovic; 2017; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/864-tribal-art-events-in-new-york-im-mai-2017-sotheby-s-christie-s-and-more

Nutzungsrechte / Urheberrechte

Beachten Sie die Rechte des / der Urheber! Wenn Sie Artikel übernehmen wollen, fragen Sie nach! About Africa leitet Ihre Anfrage dann gerne an die/den Urheber weiter.

Bei korrekter Zitierweise ist die Übernahme von kleineren TEXT-Ausschnitten ohne Rückfrage erlaubt.

Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.

Disclaimer

Viele Autoren, viele Meinungen! about-africa.de ist nicht verantwortlich für Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Wir entfernen natürlich Falsches oder kommentieren im Text, wenn etwas zu hinterfragen ist, jedoch nur soweit wir es beurteilen können oder uns widersprüchliche Ansichten bekannt sind. Wir sind keine Fachleute und sind nicht in der Lage, Fachwissen im Detail auf Richtigkeit zu prüfen. Wir sind jederzeit bereit, Gegenreden zu veröffentlichen.