Termin: 15.02.2018 bis 13.04.2018

Über 40 Exponate zeigt Arno Henseler in seiner Münchner Galerie anlässlich der Verkaufsausstellung 'Miniaturmasken südlich der Sahara' vom 15. Februar bis zum 13. April 2018. Am besten gefielen mir neben einer Hasenmaske der Makonde (Abb. 4) - sie war das Titelbild der Einladungskarte - ein Hai (?) der Ijo (Abb. 6), wohl der Aufsatz einer Maske, und eine Gelbgussmaske der Yoruba (Abb. 16 links). Verrückt ist eine aus Kokosnuss hergestellte Maske der Lega, die an frühe satirische Bilder des Mondes erinnern.

Die Preise liegen zumeist im 4-stelligen Bereich, mit einzelnen Abweichungen nach unten und oben.

hen 1 Bamana

1 Bamana

hen 2 lega Kokos

2 Lega

hen 3 Baule

3 Baule

hen 4 makonde

4 Makonde

hen 5 ijo

5 Ijo

hen 6 ifo

6 Ijo

hen 7 dan

7 Dan

hen 8 lega

8 Lega

hen 9 dinka

9 Dinka

hen 10 kifwebe

10 Kifwebe

hen 11 kifwebe

11 Kifwebe

hen 12 vitrine

12 

hen 13 vitrine

13

hen 14 kotoko tschad

14 Kotoko, Tschad

hen 15 manu

15 Mau

hen 16 yoruba

16 Yoruba

hen 17 dan

17 Dan

Fotos: Ingo Barlovic

Vielen Dank an Ingo Barlovic.

Autor
Ingo Barlovic
Verpflichtende Zitierweise zum Artikel

Ausstellung Miniaturmasken südlich der Sahara in der Galerie Henseler - eigene Fotos; Ingo Barlovic; 2018; https://www.about-africa.de/auktion-messe-galerie-ausstellung/963-ausstellung-miniaturmasken-suedlich-der-sahara-in-der-galerie-henseler-eigene-fotos

Nutzungsrechte / Urheberrechte

Beachten Sie die Rechte des / der Urheber! Wenn Sie Artikel übernehmen wollen, fragen Sie nach! About Africa leitet Ihre Anfrage dann gerne an die/den Urheber weiter.

Bei korrekter Zitierweise ist die Übernahme von kleineren TEXT-Ausschnitten ohne Rückfrage erlaubt.

Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.

Disclaimer

Viele Autoren, viele Meinungen! about-africa.de ist nicht verantwortlich für Richtigkeit der angezeigten Inhalte. Wir entfernen natürlich Falsches oder kommentieren im Text, wenn etwas zu hinterfragen ist, jedoch nur soweit wir es beurteilen können oder uns widersprüchliche Ansichten bekannt sind. Wir sind keine Fachleute und sind nicht in der Lage, Fachwissen im Detail auf Richtigkeit zu prüfen. Wir sind jederzeit bereit, Gegenreden zu veröffentlichen.