Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle Ausstellung der Sammlung von Reinhard Klimmt unter dem Titel „Das ist ein peinlicher Witz“ geradezu abgewatscht.

AUSSTELLUNGSKRITIK IM FOCUS

destruktiver Alterswahn oder Ermahnung der Gläubigen?

Die FAKTEN

Das städtische Skulpturenmuseum im russischen St. Petersburg zeigte im Frühjahr 2010 die Ausstellung "Habari Afrika" mit etwa 200 afrikanischen Plastiken

...

Till FÖRSTER ist Professor am Ethnologischen Seminar der Universität Basel.

Er hat für den Ausstellungskatalog von Reinhard KLIMMT ein Vorwort geschrieben und mindestens der Objektauswahl nicht massiv widersprochen. Der Text „Was heißt hier echt?“[1],

...

Folgend finden Sie den französischen Originalartikel sowie eine Deutsche Übersetzung.

Anmerkung von Ingo Barlovic, der About Africa diesen Beitrag übermittelt hat: ""Dr. Vladimir Arseniev, der Afrika-Experte des 'Museums für Anthropologie und

...

Gedanken zur Diskussion um die Sammlung Reinhard Klimmt und zur fehlenden Diskussion um die Sammlung Gunter Péus im Rahmen der Ausstellung "Habari Afrika!" in der Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück

Die in St. Petersburg und in Osnabrück

...

Ansichten einer verspäteten Debatte über afrikanische Kunst

In den letzten Tagen hat sich eine polemisch geführte Auseinandersetzung um die Sammlung des ehemaligen Saarländischen Ministerpräsidenten und Bundesverkehrsminister Reinhard Klimmt entwickelt.

...

Reinhard Klimmt sammelt Afrika - „ein peinlicher Witz“, „ein Spaß“ oder „alles echt und von hoher Qualität“? - Über die Peinlichkeit der Diskussion Afrikanischer Kunst im FOCUS-Magazin

In der Wochenzeitschrift FOCUS (Nr. 26/2010 vom 28. Juni 2010,

...

Zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Wieder einmal erhitzt eine Afrika-Ausstellung die Gemüter [Habari Afrika! Schönheit und Schrecken in der traditionellen und zeitgenössischen Kunst Afrikas].

Wieder einmal geht es um die

...

Einführung in das Thema: Aufruf zur Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle

...