Besprechungen, Besuche, Ankündigungen, Termine von Auktionen, Messebesuchen, Galerien, Ausstellungen, Museen.

Am 5.12.2020 startet in der Berliner Galerie Dogon die Ausstellung SAHEL - KULTURLANDSCHAFT AM RANDE DER SÜDLICHEN SAHARA in der Galerie Dogon. Zum Showroom. Zum Ausstellungskatalog.

Die Auktion SHAPE(S), L'UNIVERS DES FORMES, African and Oceanic arts am 3.12.2020 ist super gelaufen: 60 der 67 Objekte wurden verkauft, also ca. 90% zugeschlagen und mit Aufpreis 4,9 Millionen Euro erlöst. Aufatmen: Der Tribal Art Markt lebt,

...

Bis zum 14. Dezember 2020 läuft bei Zemanek-Münster die Online-Auktion Collector's Items Sale. Die Aufrufpreise der 170 Lose gehen von 2.200 (für eine klassische Dogon) bis 60 Euro (für ein prähistorisches Steinbeil). Spannend finde ich u.a. eine

...

Termin: 03.12.2020

SHAPE(S), L'UNIVERS DES FORMES, African and Oceanic arts ist am 3. Dezember 2020 ist die erste Tribal Art Auktion von Christie's unter dem neuen 'International Director of the Department of Arts of Africa, Oceania and the Americas', Alexis Maggyar, der

...

Vom 26. bis zum 29.11.2020 gibt es die 'Messe' Paris Tribal Online, an dem Tribal Art-Galerien teilnehmen, die im Viertel Saint-Germain-des-Prés-Vie sitzen. Auf der Website finden sich die Galerien mit Objekten, bei denen zum Teil die Preise

...

Wer das nötige Kleingeld hat, d.h. mindestens 3000 Euro, besser aber mehr als das Zehnfache, kann bei der ersten Tribal Art Online-Auktion von Sotheby's vom 25.11. bis zum 4. 12.2020 mitbieten. Eine Osterinsel-Statue, die im Museum Barbier-Mueller

...

Vom 7.11 bis zum 13.12.2020 findet im Marstall Schloss Berg, Mühlengasse 7, 82335 Berg, die Ausstellung 'Menschen' von Leon Pollux statt. Der Bildhauer und Maler Pollux hat sich dafür auch von Menschen und der Kunst aus Afrika inspirieren lassen. Sein

...

Am 6.12.2020 veranstaltet das Dänische Auktionshaus Bruun Rasmussen seine nächste Tribal Art Aukton mit 172 Losen. Zum Katalog.

Termin: 20.10.2020 bis 10.01.2021

Vom 22. Oktober 2020 bis zum 10. Januar 2021 läuft in der Münchner Galerie Henseler die Ausstellung Indonesien: Kunst und Gebrauchsgegenstände. Die Galerie öffnet wegen der Corona-Lage by appointment. Am 13. November fand ich die Gelegenheit, die

...

De Tribal Art Fair Amsterdam 2020, die dieses Mal online stattfindet, wurde bis zum 8. November 2020 verlängert. Zu sehen sind die Angebote der verschiedenen Händler einschließlich der Preise. Zur Website.

Ich gebe es zu: Das Museum der Kulturen in Basel gehört zu meinen Lieblingsmuseen, weil es mit seinen Ausstellungen immer wieder aufzeigt, wie ein ‚ethnologisches‘ Museum sich in der heutigen Zeit  aufstellen kann. Es werden spannende Objekte

...

Die Tribal Art Auktion 95 von Zemanek-Münster am 24. Oktober 2020 ist sehr gut gelaufen: Insgesamt sind über 50% der Objekte für ca. 370.000 Euro (meine Überschlagsrechnung ohne Aufpreis) verkauft worden. Toplos war mit 40.000 Euro die sehr schöne ...

Nach den Stellungnahmen von Prof. Dr. Eberhart sowie Karl Schädler und Günter Zink hat mir auch Hanns Schell seine Überlegungen zur Neupräsentation und Jubiläumsausstellung des Museum der Völker in Schwaz geschickt. Der Unternehmer und bekannte

...

Seit dem 14. Oktober 2020 zeigt die Galeire von Miller in München die Ausstellung Schutz der Maske - Geometrie&Farbe. Als ich zwei Tage nach der Eröffnung diese Fotos machte, waren leider einige der Objekte schon verpackt, da sie von den neuen

...

Termin: 14.10.2020 bis 04.11.2020

Die berühmte Galerie FINCH & CO, die mit ihrem Wunderkammer-Angebot auf großen Messen wie der BRAFA eine feste Größe sind, führt zusammen mit Christie's vom 14. Oktober bis zum 4. November eine Online.-Auktion durch. Drunter sind auch einige Trbal

...

Wie in der Infomail versprochen habe ich meinen Vorbericht 'Für Spurenleser und Prestigesammler' zur Zemanek Auktion am 24.10.2020 als pdf eingestellt. Der Artikel ist am 9.10.2020 in der Kunst und Auktionen erschienen. Zum pdf.

Unterkategorien

Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle Ausstellung der Sammlung von Reinhard Klimmt unter dem Titel „Das ist ein peinlicher Witz“ geradezu abgewatscht.