Technische Änderungen
Werte Gäste! Wir haben unsere Seite, nicht zuletzt wegen geltender EU-Bestimmungen, auf aktuelleren technischen Stand angehoben. Wir hoffen, dass dabei nicht zu viel "kaputt gegangen" ist. Wir freuen uns über Input, wenn einzelne Seiten gar nicht mehr erreichbar sind.

Buch-Neuerscheinung, Afrika in Afrika, Eine Reise zu den Fulbe-Nomaden des Tschad

"Afrika in Afrika"
Eine Reise zu den Fulbe-Nomaden des Tschad

Buch-Neuerscheinung

Veröffentlichung: Oktober 2009

Taschenbuch, 332 Seiten, 28 €uro

Verlag: Monsenstein & Vannerdat

ISBN-13: 978-3865829122

Autor: Dr. Frank Krönke, München

Kaufen bei Amazon: http://www.amazon.de/dp/3865829120

---------------------------------------

Hallo Volker,

ich werde auf der Frühjahrs-Afrikatagung 2009 (in Zürich) der Freunde Afrikanischer Kultur einen Vortrag über die Fulbe halten.

Wie mit Andreas abgesprochen, übersende ich Dir Bilder und Infos für ein Buch von mir zum Thema, dass im Februar oder März erscheinen wird.

Gruß

Dr. Frank Krönke, München

 

"Wer sich für die Fulbenomaden interessiert, dem sei dieses Buch empfohlen, in dem es klassisch ethnologisch um die Lebensweise der Fulbe geht, ergänzt durch viele Beobachtungen, durch viele Erlebnisse, anhand derer ich zeigen möchte, dass es von der klassisch ethnologischen Beschreibung doch sehr viele Ausnahmen und Abweichungen gibt, die so in die klassischen Lehrbücher niemals Eingang gefunden haben ... auch Nomaden können sich im Busch verlaufen." (F.Krönke, 31.5.2009, während Vortrag im Rietbergmuseum Zürich)

 

>>>ANHANG<<<

 

Die Reise zu den Fulbe-Nomaden erzählt verschiedene, miteinander verwobene Geschichten. Es ist einmal die Geschichte einer Felsforschung mit ihren Höhen und Tiefen, mit der Diskrepanz zwischen Wirklichkeiten und Empfehlungen der ethnologischen Fachliteratur und dem "richtigen Leben" im Feld.

Es ist ebenso eine Geschichte der Fulbe-Nomaden, die eine Vielzahl von Fakten und Informationen über deren Organisationsformen und Lebensweise bereithält.

Und es ist die Geschichte des Aufeinanderprallens unterschiedlicher kultureller Wahrnehmungen und Erwartungshaltungen und des Versuchs, mit einander in Beziehung zu treten.

Und zu guter Letzt ist es eine Geschichte, die uns näher bringt, dass auch die Fulbe jenseits all ihrer idealisierten Darstellungen Menschen mit viel Eigensinn und Schrulligkeiten sind und dass auch sie sich widererwarten nicht selten im Busch verlaufen.

Ergänzt werden die 300 Seiten Text durch weitere 30 Seiten mit Farbfotos.

Eine kurzweilige, abwechslungsreiche und informative Lektüre für diejenige, die sich für das Leben und Denken in Afrika interessieren.

ssssssssss

Autor

Verpflichtende Zitierweise und Urheberrechte

  • Beachten Sie die Rechte des/der Urheber! Wenn Sie größere Teile von Artikeln übernehmen wollen, fragen Sie zuvor nach!
  • Bilder und andere multimediale Inhalte bedürfen immer der Freigabe durch den/die Urheber.
  • Quellen-Nennung: Buch-Neuerscheinung, Afrika in Afrika, Eine Reise zu den Fulbe-Nomaden des Tschad; Dr. Frank Krönke; 2009; https://www.about-africa.de/buch-publikation-internet/119-buch-afrika-in-afrika-fulbe-nomaden-tschad
Diese Seite teilen
©2005-2021 ° About-Africa.de
Programmierung, technische Umsetzung, Wartung G@HService Berlin GHSVS.de