Termin: 29.08.2015

In Köln lebt die größte Community afrikanischer MitbürgerInnen in Nordrhein-Westfalen. Viele engagieren sich in Vereinen und Initiativen in Kommunalpolitik, Wissenschaft, Wirtschaft. Zum ersten Mal gestalten sie am Samstag, 29. August 2015, von 12 bis 22.30 Uhr im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, gemeinsam ein Kulturfest. 

Eintritt tagsüber frei, Abendkonzert 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Informationen: www.akwaaba.buendnis14afrika.org und www.museenkoeln.de/rjm.