Die Direktorin des Münchner Museums Fünf Kontinente Christine Kron, geb. Stelzig, ist am 10. Februar in einem Krankenhaus verstorben. Sie wurde 54 Jahre alt.

Und hier die offizielle Pressemitteilung des Museums:

Dr. Christine Kron (*3. März 1962, † 10. Februar 2017) verstorben

München, 14.02.2017. Wir haben heute die traurige Pflicht, Sie über den Tod der Direktorin des Museums Fünf Kontinente, Frau Dr. Christine Kron, geborene Stelzig (*3. März 1962 in Rosenheim, † 10. Februar 2017 in München), zu informieren.

Frau Kron leitete unser Haus seit April 2011. Sie hat sich stets mit größtem persönlichen Einsatz der Weiterentwicklung des Museums gewidmet und diese unermüdlich vorangetrieben. Die Neuausrichtung des Hauses im Hinblick auf die Erschließung neuer Besuchergruppen war ihr stets ein Hauptanliegen. Ein bedeutender Anstieg der Besucherzahlen, die Etablierung neuer Veranstaltungsformate, sowie eine veränderte inhaltliche Ausrichtung des Ausstellungskonzepts sind deutliche Zeichen für den Erfolg ihres Engagements.

Die zeitgemäße Umbenennung des Hauses in Museum Fünf Kontinente im September 2014 läutete eine neue Ära in der Geschichte des Hauses ein.

Christine Kron ist am vergangenen Freitag, 10. Februar, nach kurzer Zeit einer schweren Krankheit erlegen.

Christine Kron CreditDie Hoffotografen Berlin

Christine Kron Foto: Die Hoffotografen, Berlin