Beiträge, die bisher noch keiner Kategorie zugeordnet wurden.

Termin: 08.12.2016 bis 11.12.2016

Vom 8.12 bis zum 11.12.2016  findet  auf dem 49. Breitengrad im Iwalewahaus in Bayreuth das Festival 49° Grenzüberschreitungen FUTURE PORTS OF ENTRYstatt und fokussiert die vielfältigen Musikszenen aus Afrika, Europa und der Diaspora.
Dieses Jahr werden

...

Auf YouTube gibt es die Arte-Dokumentation "Die Spur der Tempelräuber" aus dem Jahr 2014. Pressetext: "Wie kommt eine der berühmtesten Statuen Kambodschas in den Auktionskatalog von Sotheby's? Die Dokumentation fahndet in fast vergessenen

...

Victor Teodorescu, der Tribal Art-Experte des Kölner Auktionshauses Lempertz, ist zum African and Oceanic Art Department von Christie's in Paris gewechselt. Alleiniger Ansprechpartner für Stammeskunst bei Lempertz ist jetzt Tim Teuten, einen

...

Ca. 70 Teilnehmer besuchten vom 23. bis zum 25.9.2016 die Herbsttagung der Eucoprimo, der Primitvgeldsammler, im Kloster Irsee. Zu den Höhepunkten gehörten neben einer Auktion und dem Besuch der Südseesammlung Ober-Günzburg der traditionell am

...

Die Sammlung Fotografie des Museums Fünf Kontinente umfasst 135.000 Bilddokumente. Die frühesten Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1870. Zu den herausragenden Beständen gehören Fotografien von den Expeditionen des Ethnologen Theodor Koch-Grünberg nach

...

Bereits am 17. August 2016 ist der Kölner Galerist Michael Vignold gestorben. Bevor er sich mit Vignold Tribal Art selbständig gemacht hat, war Vignold der Tribal Art Experte des Auktionshauses Lempertz.

Termin: 14.09.2016

Für den Verfasser des Programmhinweises im arte Magazin 9.2016 war der Inhalt des Films "Markt der Masken" klar: "Filmautor Peter Heller verfolgt den Kunstraub vom armen Holzschnitzer in Mali bis zu renommierten Auktionshäusern in New York und

...

2010 bis 2016 hat Dr. Bruno Richtsfeld zusammen mit japanischen Kollegen, gefördert von der japanischen Regierung, von Philipp Franz von Siebold (1796–1866) gesammelte Objekte und die noch erhaltenen schriftlichen Dokumente im Museum Fünf

...

Nur noch 2 Auktionen wird Professor Erwin Melchardt als Experte für Stammeskunst des Dorotheums betreuen und Ende 2016 aus Altersgründen - er ist 73 Jahre alt -  aufhören. Mit seiner Arbeit beim Dorotheum seit 2011 ist er zufrieden: "Ich wollte

...

Termin: 13.08.2016 bis 10.09.2016

Monika König, eine 24-jährige Ethnologiestudentin in München, setzt sich ehrenamtlich für den Abbau von kulturellen Stereotypen und interkulturelles Lernen ein. Aus diesem Grund leitet sie im Sommer ein Workcamp in Mityana, Uganda. Dabei geht es

...

Bruno Claessens, der ja u.a. 2015 auf der Tagung der Freunde Afrikanischer Kultur in Genf einen Vortrag zum Thema Datenbanken gehalten und als Art Consultant tätig war, ist der neue Europa-Leiter der Abteilung African and Oceanic Art bei

...

Termin: 16.04.2016

Das Forum Kleidung und Schmuck der Völker 2016 findet am 16. April im GRASSI Museum in Leipzig statt (15. und 17. April Rahmenprogramm). Es steht unter dem Thema Fremdländisches in Kleidung und Schmuck des Orients - Von Glas aus Gablonz bis Münzen

...

Das Linden-Museum in Stuttgart nimmt sich mit zwei Projekten des Themas Provenienzforschung an.

In Schwieriges Erbe, ein Forschungsprojekt zum museologischen und wissenschaftlichen Umgang mit kolonialzeitlichen Objekten in ethnologischen Museen,

...

Direktor Professor Wulf Köpke des Völkerkundemuseums Hamburg wechselte zum 1. Februar 2016 als Experte für interkulturelle Fragen zur Akademie der Polizei Hamburg. Die Kulturbehörde wird die Stelle des Direktors so schnell wie möglich neu

...

Dr. Sandra Ferracuti ist seit 1.1.2016 Afrika-Referentin im Linden-Museum Stuttgart. Sie studierte in Washington und Rom Ethnologie und ist außerordentliche Professorin für Museologie und Ethnologie an der Università degli studi della Basilicata (Matera/Italien), wo

...

Der neue Vorstandsvorsitzender des Münchner Freundeskreis Museum Fünf Kontinente e.V. ist Andreas E. Mach (und nicht Günther Kronenbitter, wie ich es in einem Bericht über die Vorstandswahl auf about africa vermutet hatte).

Andreas E. Mach, der

...