Mit allem Nachdruck möchte ich darum bitten, daß dieses wichtige Museum mit seiner großen Tradition - erwähnt seien die Fang- und Bafia-Forschungen von Günter Tessmann - nicht geschlossen wird.

Autor: Wolfgang Jaenicke, 14059 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
tribalartforum.com

Sehr geehrte Museumsleitung, sehr geehrter Herr Kultusminister,

mit allem Nachdruck möchte ich darum bitten, daß dieses wichtige Museum mit seiner großen Tradition - erwähnt seien die Fang- und Bafia-Forschungen von Günter Tessmann - nicht geschlossen wird.

Nahezu alle "Völkerkunde Museen" in Deutschland sind auf Grund von Privatinitiative entstanden. Es ist wichtig, daß auch eine Schließung nicht einfach "öffentlich verordnet" wird sondern, daß man sich umhört und Gedanken darüber macht, warum "Völkerkunde" gerade in einer Zeit der "Globalisierung" eine ganz neue, immens wichtige kulturelle Bedeutung zukommt.

Wolfgang Jaenicke, 11.05.2008 20:52:20