Besprechungen, Besuche, Ankündigungen, Termine von Auktionen, Messebesuchen, Galerien, Ausstellungen, Museen.

Termin: 16.09.2017 bis 17.01.2018

Ab 16. September 2017 bis zum 7. Januar 2018 entführen die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim ins Land des aufsteigenden Drachen. Prunkvolle Zepter aus Jade, geheimnisvolle Fabelwesen aus Terrakotta, riesige Trommeln aus Bronze – diese und andere

...

Das New Orleans Museum of Art (NOMA) besitzt nicht nur eine vorzügliche Sammlung mit afrikanischen Objekten, sondern zeigt in der Dauerausstellung auch Kunst aus Ozeanien von hoher Qualität, wovon die Bilder von Anita Schröder beredt Zeugnis

...

Termin: bis 06.08.2017

Die Ausstellung «Kongo am Rhein» im Museum der Kulturen Basel zeigt bis zum 6. August 2017 Werke zeitgenössischer Künstler aus der Demokratischen Republik Kongo. Die Bildhauerei von Freddy Tsimba und die Videoinstallation von Sammy Baloji

...

Auf ihrer jüngsten Reise durch die USA, u.a. auf den Spuren des Blues, hatte die Schwedische Sammlerin Anita Schröder die Gelegenheit, das Art Institute of Chicago zu besuchen und Tribal Art-Exponate zu fotografieren. 

Termin: 02.07.2017

Am 1. Juli 2017 veranstaltet Hammer Auktionen in Zürich die mittlerweile 13. Auktion: Asian Art. The Carlo Monzino Estate. Angeboten werden u.a. Tsubas, Kozukas und Inros. Beginn ist 14.00 Uhr, Vorbesichtigung am 29. und 30. Juni 2017. Zum KatalogErgebnis: 90%

...

Termin: 30.06.2017 bis 06.08.2017

Im Mittelpunkt der Ausstellung "Dancing the Transit" von Martin Vorwerk stehen fotografische Portraits von Makishi-Maskeraden, die während seiner Forschungen in Nordwest-Sambia entstanden.
Der Übergang vom Kind zum Mann wird im Länderdreieck Angola,

...

Mit dem Tod des Gründers und Präsidenten der Fondation Dapper, Michel Leveau, im November 2012, kamen die ersten Gerüchte auf, das Musée Dapper könnte über kurz oder lang geschlossen werden. Als dann feststand, dass dies geschehen wird, entschloss

...

Inklusive Aufgeld hat die Sotheby's Auktion Arts d'Afrique et d'Océanie am 21.6.2017 in Paris 4.338.750 Euro erlöst. Zugeschlagen wurden 70% der Objekte. Die höchsten Preise erzielten mit jeweils 427.500 Euro eine Figur der Hemba (Lot 30) und eine

...

1911 wurde es gegründet, das New Orleans Museum of Art (NOMA), Was damals mit 9 Stücken begann, wuchs in einem Jahrhundert auf eine imposante Sammlung von fast 40.000 Objekten. Sie beinhaltet neben Werken der französischen und amerikanischen Kunst

...

Mit 75% verkauften Objekten und einem Gesamtumsatz von ca. 420.000 Euro (ohne Aufgeld) ist die Versteigerung A European Collection bei Native am 10.6.2017 in Brüssel gut gelaufen. Vor ca. 60 Interessenten im recht heißen Saal, ergänzt um Telefon- und

...

Die Tribal Art Messe Bruneaf in Brüssel, die ja mittlerweile mit der AAB und der BAAF zur Cultures verschmolzen ist, verlor in den letzten Jahren zunehmend an Strahlkraft:

  • Es gibt immer weniger Meisterwerke auf dem Markt -  es zeigt sich hierbei
...

Mit Spannung habe ich die Ergebnisse der Auktion Tribal Art 1 des Wiener Auktionshauses Austria Auction Company vom 6. Juni 2017 erwartet. Eigentlich auf Teppiche spezialisiert haben die Betreiber mit Hilfe des Fotografen und Tribal Art Sammlers

...

Binoche et Giquello haben aus ihrer wohl unbefriedigenden Auktion vom November 2016 gelernt und taxieren bei ihrer Auktion am 22.6.2017 wesentlich realistischer. Teuerste Taxe hat eine ikonische Figur der Dan des Schnitzers Slan (250.000 Euro), für

...

Termin: 04.11.2017 bis 01.05.2018

Vom 4. November 2017 bis 1. Mai 2018 steht mit „Cool Japan – Trend und Tradition“ die Unterhaltungskultur Japans im Mittelpunkt. Die Wurzeln dieser liegen in der Edo-Zeit (1600-1868). Somit ist die heutige, japanische Populärkultur kein neues

...

Die schwedische Sammlerin Anita Schröder hat Ende Mai 2017 das Museum der Kulturen Basel besucht und fand die aktuellen Dauer- und Sonder-Ausstellungen richtig gut - bzgl des Konzeptes, der Objekte und der Präsentation (zumeist ohne Vitrinen!, man kann also

...

Sehr angetan von der 2. Bourgogne Tribal Show, die vom 25. bis zum 28. Mai 2017 zu in Besanceuil stattgefunden hat, zeigt sich die bekannte Tribal Art-Sammlerin Anita Schröder. Sie ist begeistert von dem charmanten Ausstellungsambiente, der schönen

...

Unterkategorien

Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle Ausstellung der Sammlung von Reinhard Klimmt unter dem Titel „Das ist ein peinlicher Witz“ geradezu abgewatscht.