Besprechungen, Besuche, Ankündigungen, Termine von Auktionen, Messebesuchen, Galerien, Ausstellungen, Museen.

Am 9. September 2017 hat das Museum der Völker in Schwaz seine Wiedereröffnung mit der Sonderausstellung Leon Pollux gefeiert, die noch bis 11. März 2018 laufen wird.

Der Pariser Parcours des Mondes 2017 vom 12. bis zum 17. September war in vielerlei Hinsicht lohnend: Er hatte mit annähernd 70 Galerien einen neuen Ausstellerrekord, bot einige außergewöhnliche monothematische Ausstellungen, zeigt zum Teil Objekte von

...

Adrian Schlag hat mich infomiert, dass er doch am diesjährigen Parcours des Mondes teilnehmen wird. Es sei "eine last minute Entscheidung", weil er " eine Reihe grossartiger Objekte unerwartet erwerben" konnte. In meinem Vorbericht zum Pacours in

...

Auf der parallel zum Parcours vom 11. bis zum 17.9.2017 stattfindenden La Biennale Paris, der jährlichen (!) Kunst-, Antiquitäten- und Juwelenmesse, wird auch Tribal Art geboten: Zum einen nehmen 3 auf dieses Gebiet spezialisierte Galerien teil -

...

Termin: 14.10.2017 bis 13.05.2018

Das Linden-Museum Stuttgart zeigt von 14. Oktober 2017 bis 13. Mai 2018 die Sonderausstellung „Hawai‘i- Köngliche Inseln im Pazifik“.

Die Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg rückt erstmals in Deutschland Kunst, Kultur und

...

Termin: 05.08.2017 bis 19.11.2017

Erstmals untersucht ein deutsches Kunstmuseum seine Geschichte auf die Spuren der Kolonialzeit und die Verflechtungen von Handelsgeschichte, Mäzenatentum und Sammlungsgeschichte. Die Ausstellung „Der blinde Fleck. Bremen und die Kunst in der

...

Termin: 11.08.2017 bis 20.09.2017

Vom 11. August bis zum 20. Setember 2017 zeigt die Berliner Galerie Dogon in ihrer Verkaufsausstellung Art/artefact? Architekturelemente, Schutzfiguren und Zeremonialstäbe aus Afrika und Asien aus deutschen Privatsammlungen. Zum Infoflyer

Noch bis Mitte September 2017 zeigt die Münchner Galerie Henseler Objekte in ihrer Sommerausstellung Objekte aus Ameria, Ozeanien und Afrika.

Zu den Fotos:

Termin: 02.06.2017 bis 06.08.2017

Die Architektur und Kunst des alten Khmer-Reichs (9. bis 15. Jahrhundert) in Kambodscha fasziniert bis heute und der internationale Markt mit Khmer-Kunst boomt. Teilweise werden Preise in Millionenhöhe erzielt. Inzwischen befinden sich die meisten

...

Termin: 16.09.2017 bis 17.01.2018

Ab 16. September 2017 bis zum 7. Januar 2018 entführen die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim ins Land des aufsteigenden Drachen. Prunkvolle Zepter aus Jade, geheimnisvolle Fabelwesen aus Terrakotta, riesige Trommeln aus Bronze – diese und andere

...

Das New Orleans Museum of Art (NOMA) besitzt nicht nur eine vorzügliche Sammlung mit afrikanischen Objekten, sondern zeigt in der Dauerausstellung auch Kunst aus Ozeanien von hoher Qualität, wovon die Bilder von Anita Schröder beredt Zeugnis

...

Termin: bis 06.08.2017

Die Ausstellung «Kongo am Rhein» im Museum der Kulturen Basel zeigt bis zum 6. August 2017 Werke zeitgenössischer Künstler aus der Demokratischen Republik Kongo. Die Bildhauerei von Freddy Tsimba und die Videoinstallation von Sammy Baloji

...

Auf ihrer jüngsten Reise durch die USA, u.a. auf den Spuren des Blues, hatte die Schwedische Sammlerin Anita Schröder die Gelegenheit, das Art Institute of Chicago zu besuchen und Tribal Art-Exponate zu fotografieren. 

Termin: 02.07.2017

Am 1. Juli 2017 veranstaltet Hammer Auktionen in Zürich die mittlerweile 13. Auktion: Asian Art. The Carlo Monzino Estate. Angeboten werden u.a. Tsubas, Kozukas und Inros. Beginn ist 14.00 Uhr, Vorbesichtigung am 29. und 30. Juni 2017. Zum KatalogErgebnis: 90%

...

Termin: 30.06.2017 bis 06.08.2017

Im Mittelpunkt der Ausstellung "Dancing the Transit" von Martin Vorwerk stehen fotografische Portraits von Makishi-Maskeraden, die während seiner Forschungen in Nordwest-Sambia entstanden.
Der Übergang vom Kind zum Mann wird im Länderdreieck Angola,

...

Mit dem Tod des Gründers und Präsidenten der Fondation Dapper, Michel Leveau, im November 2012, kamen die ersten Gerüchte auf, das Musée Dapper könnte über kurz oder lang geschlossen werden. Als dann feststand, dass dies geschehen wird, entschloss

...

Unterkategorien

Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle Ausstellung der Sammlung von Reinhard Klimmt unter dem Titel „Das ist ein peinlicher Witz“ geradezu abgewatscht.