Besprechungen, Besuche, Ankündigungen, Termine von Auktionen, Messebesuchen, Galerien, Ausstellungen, Museen.

Auch wenn Sotheby's bei seiner Auktion Arts d'Afrique et d'Océanie am 12.12.2018 incl. Premium über 4 Millionen Euro abgesetzt und eine Nackenstütze des Meisters der Kaskadenfrisur 1,75 Millionen Euro gebracht hat, kann das Department nicht

...

Für "sagenhafte" (Auktionator Christian Vechtel) 18.500 Euro wurde am 8.12.2018  beim Auktionshaus und Antiquitätengeschäft zeitGenossen in Münster eine Malangan-Figur zugeschlagen. Ihre Taxe lag bei 750 Euro.

Seit 28. November 2018 zeigt die Münchner Galerie von Millerdie Ausstellung 'Und ewig lockt das Weib' und stellt darin traditionelle afrikanische Kunst Pop Art der Frankfurter Künstlerin Diana Catherine Eger gegenüber. Es ist die letzte

...

Mit ca. 50% verkauften Objekten und einem Umsatz (ohne Aufpreis) von 400.000 Euro (ohne Nachverkauf) ist die Tribal Art Auktion am 4. Dezember 2018 in Wien gut gelaufen. Die Hälfte des Geldes (200.000 Euro) erbrachte eine Figur: die von Jo

...

Termin: 18.10.2018 bis 26.02.2019

Das Weltmuseum Wien zeigt vom 18. Oktober 2018 bis zum 26. Februar 2019 die sehenswerte Ausstellung "Verhüllt, enthüllt! Das Kopftuch" mit überwiegend Exponaten aus dem arabischen Raum. 

Zu meinen Fotos:

Das 2018 wiedereröffnete Weltmuseum Wien präsentiert seine Sammlung in 14 verschiedenen Themenbereichen/Sälen, die sich u.a. mit dem Kolonialismus befassen, auch mit Benin und Äthiopien - und immer wieder mit dem Blick auf Österreich.

Dies ist reich,

...

Termin: 24.11.2018

Am 24.11.2018 veranstaltet Hammer ihre Auktion 31. Anschauen der Lose und Mitbieten über diesen Link

Termin: 12.12.2018

Da weiß man ja gar nicht, wo man als erstes hinschauen soll, so viel großartige Tribal Art Stücke werden von Sotheby's am 12.12.2018 in Paris verauktioniert. Eine fast kubistische Fang von Guillaume, eine Luba-Nackenstütze des Meisters der

...

Termin: 05.12.2018

Am 4.12.2018 versteigert das Dorotheum bei seiner Tribal Art Auktion in Wien über 80 Objekte aus der Sammlung des 2008 verstorbenen Franco Monti. Monti war ein wichtiger Händler, Ausstellungsmacher, Autor  und Feldsammler. Unter diesem spannenden

...

Viel Neues bei der 90. Tribal Auktion von Zemanek-Münster am 17.11.2018  in Würzburg: Zum einen wurde die Anteil der Lose reduziert: Wurden in früheren Auktionen über 500 Lots offeriert, waren es dieses Mal 'nur' über 300. (Nicht mitgezählt die

...

Termin: 26.11.2018

Quentin de Brouwer von Stanley's  hat mich auf ihre Auktion "Art moderne, design et tribal" aufmerksam gemacht, die am 26.11.2018 in in Diegem/Belgien stattfindet. Aufgerufen werden u.a. Objekte mit der Provenienz Dartevelle. Zum online-Katalog.

...

Termin: 16.11.2018 bis 13.01.2019

Vom 16.11.2018 bis zum 13.1.2019 zeigt die Galerie Dogon ihr Verkaufsausstellung "Schutzgottheiten und Schamanen". Zum Katalog.

Bei der zweitägigen Auktion am 17. und 20.11.2018 in Würzburg versteigert Zemanek-Münster am ersten Tag neben dem Schwerpunkt Tribal Art japanische Objekte, darunter Möbel, von der Keramik Japans inspirierte Arbeiten des Töpfers Thomas Henle und

...

Termin: 08.11.2018 bis 25.01.2019

Vom 8.11.2018 bis zum zum 25.1.2019 veranstaltet die Münchner Galerie Henseler die Verkaufsausstellung 'Afrikanische Skulpturen und Gebrauchsgegenstände'. Am 9.11 hatte ich die Möglichkeit, in der Galerie die Objekte zu fotografieren.

Zu den Fotos:

Am 7.11.2018 fand ich während einer Geschäftsreise endlich Zeit, mir die Ausstellung Unvergleichlich im Bode-Museum anzuschauen und zu fotografieren. Darin wird großartige Kunst aus Afrika aus dem Ethnologischen Museum in Berlin in der

...

Termin: 15.11.2018

Am 15.11.2018 findet in Kopenhagen die nächste Tribal Art Auktion von Bruun Rasmussen statt. Toplos ist eine auf 40.000 Kronen (ca. 5.400 Euro) geschätzte Tjiwara mit Provenienz u.a.Carl Kjersmeier und Ole Christensen. Zur Auktion 

Unterkategorien

Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle Ausstellung der Sammlung von Reinhard Klimmt unter dem Titel „Das ist ein peinlicher Witz“ geradezu abgewatscht.