Besprechungen, Besuche, Ankündigungen, Termine von Auktionen, Messebesuchen, Galerien, Ausstellungen, Museen.

Früher haben sie auf die Schuhe geschaut

Was ich nie vergessen werde, als ich vor 5 Jahren das erste Mal die Bruneaf, die neben der Parcours des Mondes wichtigste Messe für außereuropäische Kunst, besuchte: die Art, in der viele Brüsseler Galeristen meine Turnschuhe taxierten. Und der leicht abschätzige Blick danach, der sagte: ‚Du hast in meiner Galerie nichts zu suchen, weil du bestimmt keine 10.000,-- Dollar hier lassen wirst.’ Dieses Jahr gab es diesen Blick nicht mehr. Ganz im Gegenteil:

Weiterlesen

Einführung in das Thema: Aufruf zur Diskussion zur Sammlung Reinhard Klimmt in Osnabrück und deren Rezeption

Die deutsche Szene für afrikanische Kunst liefert sogar der Zeitschrift Focus Gesprächsstoff: In der Ausgabe 26/2010 wird die aktuelle Ausstellung der Sammlung von Reinhard Klimmt unter dem Titel „Das ist ein peinlicher Witz“ geradezu abgewatscht.

‚Untermauert’ von Aussagen u.a. von Galerist Henricus Simonis, Autor Udo Horstmann, Sammler Jean Paul Barbier-Mueller oder dem Züricher

Weiterlesen

Neumeister: Doch dann kam die Kifwebe

Wenig Sonne und viel Regen bei Neumeisters Auktion für Afrikanische und Außereuropäische Kunst in München am 10. Juni 2010, Moderne M 47, Barer Str. 37

Mit Spannung erwartet wurde die erste Neumeister-Auktion, für die Dieter Maria Scheppach als Nachfolger des Reich-Ranickis der afrikanischen Kunst, Karl-Ferdinand Schädler, zuständig war.

Scheppach versuchte eine duale Angebotsstrategie: Er bot dem ‚typischen’ deutschen Sammler, der spätestens bei einem

Weiterlesen

Völkerkundliches Museum Witzenhausen, zwischen Kassel und Göttingen. Das Schild vor dem Eingang.

Kurz berichtet: Der Museumsbesuch

Die Vereinigung der Freunde Afrikanischer Kultur besuchte während Ihrer Herbsttagung 2008 als Rahmenprogramm die ethnologische Ausstellung des Deutschen Institut für Tropische und Subtropische Landwirtschaft gGmbH in Witzenhausen, auch ein Blick in das Magazin wurde erlaubt.

Weiterlesen

Auf dieser Seite finden Sie drei Bildersammlungen, angelegt von Andreas Schlothauer, die während der Herbsttagung 2008 der Freunde Afr. Kultur in Göttingen angelegt wurden. Die ersten beiden sind "Impressionen".

Die dritte dient der wissenschaftlichen Aufarbeitung und Archivierung der Sammlung. Hier bei uns sind nicht alle abgebildeten Dokumente gut lesbar.

Ohne tatkräftige Mithilfe der Göttinger wär's nicht gegangen!

Bilder der Göttinger Ausstellung

Auf den folgenden Bildern ist die

Weiterlesen

Summerexhibition - zomerexpositie 2008 at African Tribal Art Gallery de Ruijter-van Santen, 13.-15. und 20. bis 22. Juni 2008...
... und auf telefonische Anfrage bis 20. Juli 2008

Geachte bezoeker,

Dit weekend opent onze zomerexpositie.

Nieuwe aanwinsten staan klaar om bewonderd te worden.

Het weerbericht voorspelt ideaal galerieweer!

Weiterlesen

Termin: 18.01.2008 bis 06.04.2008

Einladung Pressekonferenz, Text und Bilder zur Ausstellung "Schönheit und Magie – Schmuck ferner Länder" im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau.

18.01.2008 bis 06.04.2008

Weiterlesen

(Redigierte Fassung ohne Bilder)

Meine Damen und Herren,

Im Juni 2005 fuhr ich mit Romuald Hazoumé in seinem Landrover auf der ockerroten Schmuggelstraße zwischen Benin und Nigeria [Ab.2]. Hazoumé stellte damals in der gerade eröffneten Fondation Zinsou aus, einem Institut für zeitgenössische afrikanische Kunst in Cotonou. Eine seiner berühmtesten Arbeiten, La Bouche du Roi, eine Installation mit Benzinkanistern, wurde in jenem Jahr auch in The Menil Collection, Houston, Texas gezeigt und

Weiterlesen

Diese Seite teilen
©2005-2023 ° About-Africa.de
Programmierung, technische Umsetzung, Wartung G@HService Berlin GHSVS.de